Das Kolosseum

Nützliche Tipps

  • Wie schon erwähnt, können insgesamt 3000 Besucher zur selben Zeit das Kolosseum besichtigen. Das führt oft zu langen Warteschlangen. Wenn du keine Lust hast, dich lange anzustellen, solltest du vor deinem Besuch dein Ticket online buchen.
  • Eine weitere Möglichkeit lange Wartezeiten zu vermeiden ist es, eine Eintrittskarte an der Kasse des Forum Romanum oder des Palatin zu kaufen. Diese Kassen sind in der Regel weniger überfüllt. Wenn du dich entscheidest das zu tun, kannst du an den langen Warteschlangen des Kolosseums vorbei kommen, obwohl es auch aus anderen Gründen immer noch zu Wartezeiten kommen kann.
  • Alle Besucher des Kolosseums müssen vor Betreten eine Sicherheitskontrolle mit Metalldetektoren durchlaufen. Du solltest einplanen, dass es auch dadurch zu Verzögerungen kommen kann.
  • Mittelgroße und kleine Rucksäcke dürfen mitgenommen werden. Sie werden mit Metalldetektoren kontrolliert und können vom Sicherheitspersonal einer visuellen Kontrolle unterzogen werden.
  • Um das Kolosseum zu betreten, musst du deinen Personalausweis oder Reisepass vorzeigen. Vergiss nicht, sie mitzunehmen.
  • Falls du eine Reservierung hast, solltest du 15 Minuten eher vor Ort sein damit alles korrekt ablaufen kann. Wenn du 15 Minuten zu spät da bist, hast du Glück, denn das ist die Toleranzzeit deiner Reservierung. Verzögert sich deine Ankunft um mehr als 15 Minuten, wird dir trotz Reservierung der Eintritt verwehrt und du bekommst keine Rückerstattung des Ticketpreises.
  • Wenn du das Standard Ticket gekauft hast, kannst du für weitere 6€ eine Video-Führung hinzufügen, die in verschiedenen Sprachen erhältlich ist.
  • Vor dem Kolosseum stehen häufig Schauspieler, die als römischer Zenturio verkleidet sind und mit denen man sich fotografieren lassen kann. Einige dich vorher mit ihnen über den Preis um Missverständnisse zu vermeiden.