Nützliche Hilfsmittel für die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel in Rom

Tap & Go

Dieses ziemlich innovative System, das von der Verkehrsbehörde Roms (ATAC) eingeführt wurde, ermöglicht es dir, deine Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln direkt mit einer Bankkarte zu bezahlen, ohne dass du Fahrkarten im Voraus kaufen brauchst.

Diese Möglichkeit nutzt vor den Besuchern Roms, die sich nur kurz in Rom aufhalten und nur gelegentlich öffentliche Verkehrsmittel nutzen.

“Tap&Go” berechnet automatisch den niedrigsten Tarif, abhängig von der Anzahl der Fahrten am selben Tag. Das bedeutet, dass du dich nicht damit befassen musst, ob ein Einzelticket oder eine Dauerkarte, wie z.B. eine Tageskarte, günstiger für dich ist.

Einzige Voraussetzung für die Nutzung dieser Option ist der Besitz einer Bankkarte. Um eine Übersicht darüber zu behalten, wie viele Fahrten du gemacht hast und wieviel dir dafür berechnet wird, bietet der ATAC eine App an. Die sogenannte “Tap&Go-App” ermöglicht es dir deine Ausgaben im Blick zu behalten.

Ausführliche Informationen findest du in unserem Artikel zum Tap&Go-System.

Hier kannst du dir die Tap&Go-App für Android herunterladen.